Kategorie-Archiv: Denken

Foto: Stoppuhr

Viel Schaffen ohne Stress: Was wirklich hinter Verschieberitis steckt und wie sie augenblicklich verschwindet (4, Ende)

Ein paar verrückt arbeitsreiche Wochen liegen hinter mir, voller Seminare, Vorträge und Coachingstunden. Eine liebe Kollegin, die von meinem Pensum wusste, meinte letzte Woche nach einem Vortrag: "Dass du noch so präsent und konzentriert sein kannst! Und du siehst noch dazu gut aus, gar nicht erschöpft." Danke für die Blumen, Kerstin, und du hast mir etwas bewusst gemacht: Ich war nicht gestresst. Ich bin es immer noch nicht, obwohl mein voller Terminkalender bis gestern Abend reichte und Weiterlesen [...]
Foto: Barbapapa, Spielfiguren

Was wirklich hinter Verschieberitis steckt und wie sie augenblicklich verschwindet (3)

Kennst du Barbapapa? Diese reizenden Zeichentrickfiguren können sich in jede beliebige Form verwandeln - genauso, wie unser innerer Sklaventreiber. Die Stimme, mit der er dich auffordert, endlich den Hintern hochzukriegen, ist nämlich dieselbe Stimme, die ihm trotzt und antwortet: "Du kannst mich mal!" Diese Stimme kann sich auch in einen Sorgen-Barbapapa verwandeln, sie kann als Pechvogel auftreten ("Immer ich!"), als Diva ("Unverschämt! Das steht mir zu!"), als Pfau ("Habe ich das Weiterlesen [...]