2016.5

DAS macht mein Leben reicher (5) – deines vielleicht auch :-)

Heute saß ich schon früh am Rechner, und draußen war es dunkel. Bei einem unwillkürlichen Blick aus dem Fenster sah ich plötzlich, wie es dämmerte: schwarze Silhouetten, dahinter ein heller Schimmer und darüber, wie eine weißgoldene Kalligraphie, die schmale Mondsichel in einem wolkenlosen, noch nachtdunklen Himmel.

Reine Schönheit. Trotzdem wandte ich mich ab, aber als ich meine Finger wieder auf die Tasten legte, wurde mir bewusst, was ich da tat. Statt zu schreiben, schaltete ich die Schreibtischlampe aus, rückte meinen Stuhl in Richtung Mond und schaute.

Meiner Arbeit hat es nicht geschadet und meine Seele hat es erfüllt.
Das steckt hinter der …

… Idee Nr. 5: Öfter stehen bleiben und schauen 

Inzwischen sind ein paar Stunden vergangen, aber diese Schönheit schwingt in mir weiter. So etwas wünsche ich mir öfter – und dir auch.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)