Morning Glory

Stell dir vor, du gehst morgens aus dem Haus und bist schon mächtig stolz auf dich.

Du hast nämlich bereits vor dem Frühstück dein Bestes gegeben,

  • hast dein Gehirn auf Möglichkeiten programmiert,
  • hast dir Zeit für dich selbst genommen, für deine Lebensfreude, dein Erfolgsbewusstsein und dein persönliches Wachstum,
  • hast alte Gewohnheiten besiegt und neue Gewohnheiten, die dir besser dienen, ausgesät. Kurzum:

Du hast die Chance beim Schopf gepackt, die in der magischen ersten Morgenstunde liegt.

Gestern lief dein Leben mies? Das muss dein Heute nicht bestimmen. Deine Vergangenheit war eine Katastrophe? Deine Zukunft kann trotzdem großartig sein. Du hast schlechte Erfahrungen gemacht? Erschaff dir gute Erfahrungen und starte damit am Morgen, gleich nachdem du aufgestanden bist.

Das geht vielleicht nicht mit einem Fingerschnipsen, und trotzdem fängt die Reise in dein erfülltes Leben mit einem Fingerschnipsen an …

Magische erste Morgenstunde? Wie soll das denn funktionieren?

Das wirst du spätestens am 8. Februar 2016 erfahren. Bis dahin schenke ich dir nämlich hier eine Anleitung, wie es geht. Damit kannst du dann loslegen, sofort, eigenverantwortlich und mit Energie.

Wenn du dir Unterstützung wünschst und ahnst, dass du in einer Gruppe Ver-rückter, die es wirklich wissen wollen, leichter dran bleibst und mehr für dich erreichst, als alleine, wird es Morning Glory für dich geben:

Morning Glory: Das ver-rückte 2-Wochen-Programm, mit dem du die Weichen umstellst, …

… damit du jeden Tag mit derselben Begeisterung aus dem Bett springst, wie ein Kind am Weihnachtsmorgen – weil du es gar nicht erwarten kannst, endlich loszulegen.

begeistert.Zeichnung_klein

Wie gesagt, spätestens am 8. März findest du die Anleitung hier. Schau doch bis dahin ab und zu mal beim Denkdiät-Blog vorbei: Vorfreude ist die schönste Freude.

Morning Glory, der Kurs zum verrückten Morgenzauber-Programm, startet am
22. Februar.

Bis bald!